Exzellent
Kundenbewertung
4.8/5.0
Sterne
194 Bewertungen
von echten Kunden
Navigation
Kopfzeile

leer
Art-Nr.:
25593
PDFMontageanleitung
PDF (6.2 MB)
PDFProduktdatenblatt
PDF (167.5 KB)

Die mit diesem Zeichen versehenen Downloads stehen Ihnen erst mit Kauf des Produkts zur Verfügung und werden Ihnen automatisch mit Ihrer Bestellbestätigung zugeschickt.

Mehr von...

  • sandy|schaukelgeruest-einzelschaukel-holzhof-holzschaukel-sultan_xsal31g.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-doppelschaukel-holzhof-holzschaukel-sultan_xsal41-3.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-einzelschaukel-holzhof-holzschaukel-classic_xcal11p.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-doppelschaukel-holzhof-holzschaukel-classic_xcal21decoro.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-babyschaukel-holzhof-holzschaukel-sultan_xsal31.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-doppelschaukel-holzhof-aluminiumschaukel-oxi_xoxia41.JPG
  • sandy|schaukelgeruest-nestschaukel-holzhof-holschaukel-classic_xcal45.JPG
  • sandy|kinderschaukel-teddyschaukel-holzhof-schauklgeruest-orsy_xpe154.JPG

Art

schliessen

Verfügbarkeit

Möchten Sie informiert werden, wenn dieses Produkt wieder verfügbar ist? Dann tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse hier ein.


Eintragen
1.795,20 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 MO, 07. Okt. - MO, 14. Okt.
Menge


So bezahlen Sie bequem bei uns:
  • Vorkasse -2% SOFORTRABATT
  • LastschriftRechnung

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?
 +49 (0) 3464 54 44 21
 Anfrage per Mail
Produkt-Info Technische Daten Fragen & Antworten Empfohlenes Zubehör für dieses Produkt

Lieferumfang
  • Schaukelgerüst
  • inkl. Sitze nach Wahl
  • Bodenverankerung
Altersgruppe:
  • Kinder 2 - 99 Jahre
Technische Daten:
  • Fallschutzboden: 18 m2
  • Sicherheitsbereich: 700x420cm - Diesen Bereich sollten Sie einhalten, damit sich die Kinder nicht an anderen Spielgeräten verletzen können.
Gestell:
  • Duolam-Standpfosten, 9x9 cm Vierkleeprofil mit Schutzkappen
    • Das von Holzhof verarbeitete Kant- bezw. Rundholz stammt vorwiegend aus dem Norden Schwedens und ist großteils FSC zertifiziert. Nach der Endverarbeitung (Hobelung, Verschnitt, Bohrung) werden unsere Holzprodukte in der betriebseigenen Imprägnieranlage im Kesseldruckverfahren schutzbehandelt. Dadurch wird eine homogene Eindringtiefe erreicht und verwendet werden dafür hochwertige wasserlösliche Salze mit Langzeitwirkung gegen holzzerstörende Pilze und Insekten. Die Imprägnierung erfolgt gemäß der europäischen Norm EN 351-1.
  • Tragbalken aus feuerverzinktem 76 mm Stahlrohr und PE-Dekorplatten
Aufhängung:
  • Aufhängungen mit selbstschmierenden Doppellagern
  • engmaschige feuerverzinkte Ketten,
  • Drahtstärke 6mm, Öse 8mm.
Sitz:
  • inkl. je nach Variante
Verankerung:
  • Bodenanker
TÜV:
  • Konstruktion laut DIN EN Norm 1176 und 1177:2008
  • TÜV geprüft - Zertifikat Tüv Süd Nr. Z1A 11 01 24182 031


Produktmaß

Holzhof steht für Spielplatz-Spielgeräte

Wie nur wenige Unternehmen in Europa steht Holzhof aus dem italienischen Südtirol für komplexe sowie komplette Spielplatz-Ausstattungen und für den öffentlich zugänglichen Bereich zertifizierte Spielgeräte.

Das Unternehmen fertigt ein schier unendlich erscheinendes Repertoire an Spielgeräte und sogar ganzen Spielplatz-Landschaften, auf den Kinder aller Altersgruppen ihre schönste Zeit verbringen können. Zwischen Klettergerüsten, Spieltürme , ganzen Burglandschaften, phantasievollen Großanlagen mit Themenbezug bis hin zu einzelnen Schaukeln, Seilrutschen und natürlich Wippen und Wipptieren findet sich nahezu alles erdenkliche im großen Produktkatalog von Holzhof. Sollten Sie einmal mit Ihrem Kind einen Spielplatz von Holzhof aufsuchen, machen Sie sich darauf gefasst, dass Ihr Kind wohlmöglich länger bleiben will.

Professionelle Wipptiere

Hier gibt es nicht nur ein Wipptier, es gibt eine ganze Armada an Tieren, die wippend die Kleinsten Kinder bereits in ihren Bann ziehen. Und ganz ehrlich: Wer hat sich seit seiner Pupertät nicht schon einmal auf so ein Wipptier gesetzt und sanft gerockt?

Vom Spielturm bis zum komplett ausgestatteten Spielplatz

Und Spieltürme? Es gibt bei Holzhof nicht einfach einen Spielturm. Eigentlich könnte man sich jeden Spielturm bis ins unendliche konfigurieren, wenn es dafür einen so komplexen Konfigurator geben würde. Fakt ist, dass es verschiedene "Serien" oder Ideen gibt, die sich dann bereits ab Werk in die unterschiedlichsten und insbesondere in Komplexität verschiedenen Kletter- und Spieltürme aufspalten. Möchten Sie einen kleinen Spielturm oder doch eine ganze Burg mit 7 Türmen, Hängebrücken, Seilrutschen, Durchkletterwänden, Hinaufkletterwänden, Rutschen, Schaukeln und vielem mehr?


Holzhof ist zertifiziert durch...

Die Zertifizierung nach DIN EN 11 76 erlaubt den Einsatz der Holzhof-Spielgräte auf öffentlichen Spielplätzen, in Kindergärten aber auch in der Hotelerie / Gastronomie.

Das italienische Unternehmen Holzhof aus dem wunderschönen Südtirol agiert mittlerweile nicht nur europaweit sondern auch weit über dessen Grenzen hinaus. Als international agierendes Unternehmen in einem so heiklen Markt wie dem der Kinderspielgeräte - hier geht´s primär und ausschließlich um das Wohlergehen unserer Kinder - muss sich das Unternehmen seiner Verantwortung stellen und sich öffentlichen Gremien und Zertifizierungsstellen unterwerfen. Diese sollen bescheinigen, dass Holzhof als Hersteller von Kinderspielplatzgeräten zu jeder Zeit ökologisch und sicherheitstechnisch alles unternimmt, um weder der Umwelt noch den Kindern zu schaden.

IPEMA

Holzhof ist nun im Besitz des Zertifikats der Mitgliedschaft von Seiten der Vereinigung IPEMA. Diese Organisation erlaubt Spielplatz-Produzenten, welche im Besitz relevanter Zertifikate sind, eine aktive Mitgliedschaft. Durch das IPEMA- Zertifikat der Mitgliedschaft sind Unternehmen zudem international anerkannter. Die Produzenten stammen aus der ganzen Welt und können unabhängig von den Standards in den jeweiligen Ländern, diese Mitgliedschaft beantragen.

SGA 18280-ICILA

... bescheinig Effizienz, Effektivität und Nachhaltigkeit.

ISO 9001

... ist die Qualitätsmanagementnorm, weltweit anerkannt. Sie beschreibt, welchen Anforderungen das Management des Unternehmens genügen muss, um einen bestimmten Standard an Qualität zu liefern. Sie dient sowohl der betriebsinternen Umsetzung als auch als Nachweis gegenüber Dritten.

ISO 14001

... ist die internationale Umweltmanagemantnorm und legt weltweit anerkannt fest, welche Anforderungen an das betriebseigene Umweltmanagementsystem gesetzt werden. Das Zertifikat bescheinigt - durch eine unabhängige, öffentlich akkreditierte Organisation erstellt - den kontinuierlichen Verbesserungsprozess eines Unternehmens in Bezug auf die Umsetzung der Umweltpolitik.

FSC© & PEFC

 

Beide Zertifikate kennzeichnen Produkte die Holz beinhalten welches aus Forsten mit nachhaltiger Waldnutzung stammt. 
Sie geben dem Endverbraucher die Sicherheit, dass der Rohstoff für die Herstellung eines Produktes aus nachhaltiger Waldnutzung stammt, welche die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe beinhaltet. Spezifisch wird ausgeschlossen, dass für die Herstellung von zertifizierten Produkten Holz verwendet wurde welches:

  • aus Forsten stammt in welchen die traditionellen und bürgerlichen Rechte durch die Forstbehörde nicht eingehalten werden;
  • aus Wäldern stammt die offiziell von der Regierungs/Umweltbehörde zu Schutzzonen erklärt wurden und keine Schlägerungserlaubnis obiger Behörde vorliegt;
  • aus Forsten stammt welche hohen Erahltungswert besitzen der aber durch die Forstverwaltungen schwerstens bedroht ist;
  • gentechnisch verändert wurde;
  • aus Nauturwäldern stammt, deren Forstbestände illegal geschlägert wurden;
  • aus Naturwäldern stammt, welche zu Plantagen oder anderen Nutzungen umgewidmet wurden.

 

SOA

Die SOA- Zertifizierung ist ein unentbehrliches Instrument für Unternehmen, welche öffentliche Arbeiten durchführen möchten. Das SOA- Zertifikat garantiert denjenigen, welche es besitzen, die Teilnahme an großen öffentlichen Ausschreibungen, welche eine bestimmte Mindestsumme überschreiten. Des Weiteren belegt das Attest, dass die SOA-zertifizierten Betriebe ihre steuerlichen Pflichten einhalten, technische Fähigkeiten besitzen, keine Strafverfahren vorweisen und gewisse Bank-Referenzen vorweisen. Dies sind essentielle Anforderungen, welche im Umgang mit Privaten und öffentlichen Betrieben eingehalten werden müssen. Dasselbe gilt für das Vorweisen von operativen Fähigkeiten in bestimmten Kategorien: das heißt, ein Unternehmen muss in der Lage sein, zu beweisen, dass die durchgeführten Arbeiten mit einen guten Resultat beendet wurden und dass es die nötigen Requisiten besitzt, um die korrekte Durchführung der Arbeiten zu garantieren.

Holzhof befindet sich in der Kategorie OS24 „Öffentliche Grünanlagen und dazugehörige städtebauliche Einrichtungen" mit Klassifizierung I. 

 

OHSAS 18001

Die Norm OHSAS 18001 ist die Grundlage eines Arbeitsschutzmanagementsystems für den betrieblichen Arbeitsschutz im Unternehmen und gilt als weltweit anerkannter Standard. Im Mittelpunkt des Arbeitsschutzmanagements nach OHSAS 18001 stehen der Schutz von Menschen, die Arbeitssicherheit und die Gesundheitsvorsorge. Durch vorbeugende Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement werden die Mitarbeiter in die Lage versetzt, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, bevor ein Unfall passiert oder eine Erkrankung auftritt.

 

TÜV Süd - zertifiziert nach DIN EN 11 76

Die enge Zusammenarbeit zwischen Holzhof und dem TÜV, PRODUCT SERVICE GmbH, in München hat schon im Jahre 1994 begonnen und das erste Zertifikat welches die Konformität mit der damaligen DIN-Norm 7926 bestätigte wurde am 18.12.1995 erstellt (die EN-Normen waren damals noch nicht aktuell).

Was ist der TÜV und was macht er?

TÜV ist die Abkürzung für Technischer Überwachungs-Verein und kennzeichnet einen eingetragenen Verein, welcher technische Sicherheitskontrollen, insbesondere auch solche die durch staatliche Gesetze oder Anordnungen vorgeschrieben sind auf privatwirtschaftlicher Basis durchführt.

So auch das Sicherheitssigel GS (Geprüfte Sicherheit), welches bescheinigt, dass ein Produkt den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes entspricht, die z.B. in DIN- und EN-Normen konkretisiert sind.

Was bringt ein solches Zertifikat?

  • Die 1977 eingeführte Zertifizierung soll den Benutzer und Dritte bei bestimmungsgemäßer Verwendung, aber auch bei vorhersehbarer Fehlanwendung vor Schaden sichern.
  • 1999 wurden die Kontrollen laut DIN-Norm 7926 und auch laut EN 1176 und 1177 durchgeführt um dann ab dem Jahr 2000 endgültig nur mehr die EN-Norm zu berücksichtigen.
  • Um das GS-Zeichen anbringen zu dürfen und ein produktbezogenes Zertifikat zu erhalten, muss der Hersteller sein Produkt einer Baumusterprüfung unterziehen. Zur Aufrechterhaltung des Zertifikates werden Kontrollmaßnahmen durchgeführt, z.B. Überwachung der Fertigungsstätte.
  • Die Gültigkeit des GS-Zeichens ist mit 5 Jahren vorgegeben und die Verlängerung sieht eine erneute Kontrolle vor um festzustellen ob das hergestellte Produkt noch dem geprüften Baumuster entspricht.

Alle Spielplatzgeräte von Holzhof sind durch den TÜV München geprüft und besitzen das Zertifikat mit GS-Zeichen.


 

TÜV

Die enge Zusammenarbeit zwischen Holzhof und dem TÜV, PRODUCT SERVICE GmbH, in München hat schon im Jahre 1994 begonnen und das erste Zertifikat welches die Konformität mit der damaligen DIN-Norm 7926 bestätigte wurde am 18.12.1995 erstellt (die EN-Normen waren damals noch nicht aktuell).

Was ist der TÜV und was macht er?

TÜV ist die Abkürzung für Technischer Überwachungs-Verein und kennzeichnet einen eingetragenen Verein, welcher technische Sicherheitskontrollen, insbesondere auch solche die durch staatliche Gesetze oder Anordnungen vorgeschrieben sind auf privatwirtschaftlicher Basis durchführt.

So auch das Sicherheitssigel GS (Geprüfte Sicherheit), welches bescheinigt, dass ein Produkt den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes entspricht, die z.B. in DIN- und EN-Normen konkretisiert sind.

Was bringt ein solches Zertifikat?

  • Die 1977 eingeführte Zertifizierung soll den Benutzer und Dritte bei bestimmungsgemäßer Verwendung, aber auch bei vorhersehbarer Fehlanwendung vor Schaden sichern.
  • 1999 wurden die Kontrollen laut DIN-Norm 7926 und auch laut EN 1176 und 1177 durchgeführt um dann ab dem Jahr 2000 endgültig nur mehr die EN-Norm zu berücksichtigen.
  • Um das GS-Zeichen anbringen zu dürfen und ein produktbezogenes Zertifikat zu erhalten, muss der Hersteller sein Produkt einer Baumusterprüfung unterziehen. Zur Aufrechterhaltung des Zertifikates werden Kontrollmaßnahmen durchgeführt, z.B. Überwachung der Fertigungsstätte.
  • Die Gültigkeit des GS-Zeichens ist mit 5 Jahren vorgegeben und die Verlängerung sieht eine erneute Kontrolle vor um festzustellen ob das hergestellte Produkt noch dem geprüften Baumuster entspricht.

Alle Spielplatzgeräte von Holzhof sind durch den TÜV München geprüft und besitzen das Zertifikat mit GS-Zeichen.

Technische Daten Spielplatz-Schaukel DIN EN 1176 Baby-Doppelschaukel Sultan Holzschaukel

Name Spielplatz-Schaukel DIN EN 1176 Baby-Doppelschaukel Sultan Holzschaukel
Hersteller HOLZHOF
Typ Schaukeln
Anzahl Schaukeln 2
Typ Babyschaukel
Material des Gestells Kantholz
Öffentlicher Bereich ja
Erhältl. Varianten
  • Gerüst inkl. Flachsitz
    Sie erhalten das Schaukelgerüst mit zwei Flachsitzen. B 327 x T 147 x H 155 x , 4,8 m²
  • Gerüst inkl. Sitz Gabbia
    Sie erhalten das Schaukelgerüst mit zwei Kleinkindsitzen Gabbia. B 327 x T 147 x H 155 x , 4,8 m²
  • Gerüst inkl. Sitz Palmetta
    Sie erhalten das Schaukelgerüst mit zwei Kleinkindsitzen Palmetta. B 327 x T 147 x H 155 x , 4,8 m²
  • Gerüst inkl. 2 Sitze
    Sie erhalten das Schaukelgerüst mit einem Flachsitz & einem Sitz Gabbia. B 327 x T 147 x H 155 x , 4,8 m²

Keine Bewertung vorhanden. Schreiben Sie die erste!

HOLZHOF
Kundenbewertung «HOLZHOF»: 5,0 (2)


Muss ich vor dem Aufstellen der Schaukel auf Holz dieses irgendwie behandeln?

«Die von uns angebotenen Modelle sind alle entweder vorlasset und brauchen daher im ersten Jahr gar nicht behandelt werden oder sind aus kesseldruckimprgnierten Holz. Hierbei werden Salze mittels hohem Druck in das Holz hineingedrückt. Dadurch ist das Holz gegen Ungeziefert und Fäule geschützt. Fäule und Verrottung kann nur vorkommen, wenn eine gewisse Restfeuchte im Holz vorhanden ist. Das Salz entzieht dem Holz diese Feuchtigkeit. »

Wie kann ich die Schaukel gegen Umstürzen sichern?

«Es gibt sogenannte Bodenanker, die wir empfehlen. Diese werden in aller Regel in den Boden schraubend reingedreht und dann mittels einer Holzschraube in ein Bein der Schaukel gesichert. Dieser Bodenanker ist zwar nicht sehr kräftig, verhindert aber, dass sich die Beine der Schaukel überhaupt vom Boden lösen können. »

Stellen Sie Ihre eigene Frage

Füllen Sie untenstehendes Formular komplett aus. Wir werden diese so schnell wie möglich per E-Mail sowie - wenn sie allgemeiner Natur und für andere auch interessant sein könnte - an dieser Stelle beantworten. Sie können uns auch Ihre Telefonnummer hinterlassen (optional), dann rufen wir Sie gerne zurück.




Formular absenden
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Warenkorb

0Warenkorb
schliessen
Einkaufswagen
CartDer Warenkorb ist leer!
+49 (0) 3464 544421